Pan-European Test Drive, Kia cee’d GT
München & Kitzbühel 2013

  • 70 Fahrzeuge
  • 4 Slots
> Projektmanagement
  • Beratung und Planung
  • Prüfung des Konzeptes auf Umsetzbarkeit
  • Umsetzung und Überwachung
  • Nachbereitung und Dokumentation
> Site inspection
  • Prüfung der Konzeptumsetzung für die Bereiche Car Handling und Logistik
  • Prüfung der Infrastruktur an den Event-Locations
> Probefahrtstrecken
  • Recherche und Konzeption von Test-Strecken
  • Scouting des Streckenentwurfs und Erstellung von Rohdaten
  • Upload der Strecken in die Navigationssysteme der Test Fahrzeuge
> Organisation Fahrzeugtransport
  • Recherche Verladeplatz
  • Kontakt mit lokalen Behörden, Beantragung erforderlicher Genehmigungen
  • Fahrzeugübernahme/-abgabe Spediteur inkl. elektronischer Schadensdokumentation
> Fahrzeughandling und Fahrzeuglogistik
  • Grundreinigung der Fahrzeugflotte
  • Tägliche Fahrzeugreinigung
  • Betankung
  • Bestückung
  • Fahrzeugeinstellungen
  • Transfer und Positionierung
  • Parkplatzlogistik
  • Showcar-Einbringung und -Positionierung
  • Elektronische Schadensdokumentation
  • Schlüssellogistik
> Test Drive Manager
  • Routen-Marschall - Streckenkontrolle während des Veranstaltungszeitraums
  • Programmierung von Navigations-Systemen
  • Betreuung der Hotline-Nummer inkl. Unfallmanagement vor Ort
> Gäste Service
  • Fahrzeugeinweisung und -übergabe an die Gäste
  • Car Explainer
  • Abfahrts- /Ankunftskoordination der Teilnehmer
0